•  
  •  
Bei Mäusen und Hamster ist das Laufrad umstritten und soll Stereotypien fördern. Eine Katze ist von mir aus gesehen schlau genug um es nur zu benutzen, wenn Sie es auch unterhaltsam findet. Von daher spricht nichts gegen ein Laufrad für Wohnungskatzen, sondern alles für eine angereicherte Umgebung. Gesundtheitliche Risiken gibt es für gesunde Katzen, die sich dafür entscheiden können, eher keine. Es gibt auch den Catspeed und viele andere bauliche Anreicherungsmöglichkeiten - zur Zeit an der HIGA in Chur zu sehen.
Bericht: von CS-HB Homöopathie für Mensch + Tier, Zürich

Katzenmagazin Ausgabe
Februar/März 2016


image-8259611-Flyer_KL_2017.w640.JPG